Interessantes

Interessantes rund um die Themen Tod, Trauer und Vorsorge
Achenbach Bestattungen e. K. Ihr Bestattungs- und Vorsorgepartner

Sprechen Sie mich an, wenn Sie mehr erfahren wollen.

Vorsorge

Vorsorgen - Irgendwann kommt jeder an den Punkt, an dem er sich entscheiden muss!

Wer vorsorgt handelt vorbeugend und organisiert seine Bestattung zum Teil schon selbst.
Wer vorsorgt sichert sich rechtlich ab
und schützt dadurch das eigene Vermögen vor einem Zugriff des Sozialamtes.
Wer vorsorgt weiß, dass alles ordentlich abgewickelt wird
und verringert das Risiko, dass die Bestattung nicht bezahlt werden kann.
Wer vorsorgt entlastet seine Angehörigen im Fall des Falles und legt sicher seine eigenen Wünsche fest!

Jeder kann vorsorgen! Rufen Sie mich an und vereinbaren Sie einen Termin mit mir!
Ich berate Sie gerne, unverbindlich und ohne zusätzliche Kosten!

Christian Baeyens, Ausgebildete Bestattungsfachkraft
Achenbach Bestattungen e. K., Achenbacher Furt 57, 57072 Siegen
Telefon: 0271/313 745 90
Mail: info@achenbach-bestattungen.de

V - Vorbeugendes Handeln

O - Organisation der Bestattung

R - Rechtliche Absicherung

S - Schutz vor Sozialamtszugriff

O - Ordentliche Abwicklung

R - Risikominimierung

G - Gesicherte Entlastung der Angehörigen

E - Erfüllung der eigenen Wünsche


Literatur und Bücher

Ich möchte Ihnen hier ein paar Bücher und schöne Texte vorstellen, die sich mit der Thematik Tod und Trauer beschäftigen.
Anfangen möchte ich mit Büchern für Kinder und für Eltern mit Kindern, die sich fragen, wie man einem Kind den Tod erklärt.

Herbstgedicht

Die Blätter fallen, fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten;
sie fallen mit verneinender Gebärde.

Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.

Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.

Rainer Maria Rilke

Die Regenbogenbrücke - Ein kleiner Hase in Trauer

In dem Buch von Celina del Amo geht es um den Verlust eines guten Freundes, eines besten Freundes. Beschrieben wird der Verlauf vom Tod bis hin zur Bewältigung der Trauer. Durch schöne und einfach verständliche Beispiele ist es leicht zu verstehen und auf unseren Alltag anwendbar. Es wird eine kindliche Art der Trauerarbeit beschrieben mit Hilfen, die einen Weg aus der Trauer heraus aufzeigen. Erinnerungskultur ist ein Stichwort, das in dem Buch eine Rolle spielt. Laut Verlag ist das Buch für Kinder ab 3 Jahren geeignet, aber auch für Erwachsene, die Hilfen suchen, wie man Kindern in einer Trauersituation helfen kann. Für 12,90€ kann man dieses Buch erwerben, gerne stelle ich Ihnen dieses auch Leihweise zur Verfügung.